Velicina reflektora (sat.tanjira) za sve satelite!

Rasprava u 'Satelitska oprema' pokrenuta od biha, 21. Srpanj 2011..

  1. biha

    biha Moderator

    Yamal 201 90°E :

    Empfang im Dreiländereck Deutschland - Polen - Tschechien bei einer Elevation von unter 1° möglich. C-Band 1,80 m , Ku-band 1,20 m (Dank an DX-Sommi)

    Intelsat 709 85,2°E :

    theoretischer Empfang des Middle East Ku-Bandbeams möglich. Im äußersten Osten und Südosten Deutschland hat der Satellit einen Elevationswinkel von ca. 3°. In Polen wurden auf dem Middle East Beam schon Feeds beobachtet.

    Insat 2E 83°E :

    C-Band Widebeam 3 m

    Express AM 2 80°E :

    C-Band 2,50 m Ku-Band 1,50 m

    Express MD 1 80°E :

    Footprint unbekannt

    Thaicom 3,5 78,5°E :

    C-Band Global 2,50 m, C-Band regional und Ku-Band sind auf Südostasien ausgerichtet (Dank an Inside-TV)

    Apstar 2R 76,5°E :

    C-Band 2 m, Ku-Band ist auf Südostasien ausgerichtet (Dank an satdx)

    ABS 1 75°E:

    C-Band 1,80 m, Ku-Band Nord 1,20 m, im Osten Deutschlands teilweise schon Empfang mit 90 cm möglich (Dank an Zelda47, RFS, Kleinraisting und Tycho)

    W 75 75°E z. Zt. nicht aktiv (inclined Orbit 0,9°):

    Ausleuchtzone unbekannt

    Intelsat 4 72°E :

    Ku-Band 80 cm

    EW 5 70,5°E :

    1 m in Süddeutschland, 1,20 in Norddeutschland, steuerbare Beams in Deutschland nicht empfangbar

    Intelsat 7 68,5°E :

    Ku-Band Middle East 3 m, C-Band 9 m, Ku-Bänder Südafrika und Indien nicht empfangbar

    Intelsat 10 68,5°E :

    C-Band 2,50m, Ku-Band 1 m, teilweise auch schon mit 85 cm (Dank an Inside-TV und Tycho)

    I 702 66 °E :

    Ku-Band Spot 1 ab der Mitte Deutschlands 1,50 m, im äußersten Nordosten auch mit 1 m , Ku-Band Spot 2 nicht empfangbar, C-Band nicht aktiv

    I 906 64 °E :

    C-Band Northwest 1,0 m, C-Band Westhemi 1,50 m , C-Band Global 2,50 m, Ku-Band Spot 1 65 cm, die restlichen Beams sind nicht empfangbar (Dank an Zelda47)

    I 902 62°E :

    C-Band Global 3 m, C-Band Westhemi 1,50 m, C-Band Northwest 1 m, Ku-Band II 60 cm, die restlichen Beams sind nicht empfangbar (Dank an Zelda47)

    I 904 60°E :

    C-Band Global 3 m, Ku-Band I Südwesten 1,20 m Nordosten 0,90 cm

    NSS 12 57°E :

    C-Band Global 3 m, C-Band Westhemi 1,50 m, Ku-Band Middle East 90 cm, die restlichen Beams sind nicht empfangbar

    NSS 703 57°E z.Zt. nicht aktiv:

    C-Band Westhemi und C-Band Northwest Zone 2 m, Ku-Band Euro 1 m, die restlichen Beams sind nicht empfangbar (Dank an Zelda47 und Klein-Raisting)

    Express 22 AM 53°E :

    beide Europabeams 65 cm, S2-Beam Süden 90 cm, Norden 1,20 m

    Galaxy 26 50,8°E :

    Nordwesten 1,20 m, Südosten 1 m

    Yamal 202 49°E :

    1,50 -1,80 m

    W 48 48°E z. Zt. nicht aktiv (inclined Orbit 0,8°):

    Ausleuchtzone unbekannt

    Intelsat 24 47,3°E z. Zt. nicht aktiv (inclined Orbit 1,4°):

    Ausleuchtzone unbekannt

    Intelsat 12 45°E :

    Ku-Band Europa 60 cm, die restlichen Beams sind nicht empfangbar

    Türksat 2A/Türksat 3A 42°E :

    Westbeam Türksat 2A 90 cm, Westbeam Türksat 3A 65 cm, Ostbeam des Türksat 2A im äussersten Südosten ab 1,50 m noch empfangbar , Ostbeam des Türksat 3A ab ca. 80 cm

    Express AM 1 40°E :

    C-Band 1,50, Ku-Band laut RSCC (Betreiber)ab 0,70 m

    Hellas Sat 2 39°E :

    F1- und F2-Beam 65 cm, S2-Beam ab 1,80 m

    Paksat 1 38°E :

    ab 4 m empfangbar

    EW 4 36°E :

    1 m im äußersten Nordosten, im Südwesten und Westen nicht mehr empfangbar, der Satellit fällt am Rande der Ausleuchtzone extrem ab, 100 km können entscheidend sein

    EW 7 36°E :

    Eurasia Beam 65 cm, Russland Beam im Westen mit Glück ab 2 m , im Osten 90 cm, Sub-Sahara Beam im Südwesten ab 1,50 m (Empfangsfetzen bei mir auch mit 1,20 m), die Restlichen Beams nicht empfangbar

    Eurobird 3 33°E:

    theoretisch je nach Beam in Deutschland zwischen 60 und 150 cm, teilweise extremer Abfall am Rande der Ausleuchtzonen

    Intelsat 802 33°E:

    C-Band West Hemibeam 2,50 m , Ku-Banf Spot 1 zwar aktiv aber hier nicht empfangbar, die restlichen Beams z.Zt. nicht aktiv

    Astra 2C 31,5°E :

    Westbeam 60 cm. Ostbeam kein Empfang in Deutschland möglich

    Türksat 1C 31°E (inclined Orbit 1,7°):

    Westbeam mit 60 cm möglich, Ostbeam kein Empfang möglich

    Arabsat 2B 30,5°E :

    C-Band Highbeam 2 m, C-Band Mediumbeam 5 m

    Eurobird 1 28,5°E :

    Europabeam 50 cm, steuerbarer Beam 60 cm

    Astra 2A, 2B & 2D 28,2°E:

    Astra 2A & Astra 2B 60 cm, Astra 2 D Südosten 1,80 Westgrenze Deutschlands 70 cm, Astra 2D fällt am Rande der Ausleuchtzone extrem ab, 100 km können entscheidend sein

    Badr 4, Badr 6 26°E:

    Ku-Band Badr 4 Süden 90 cm/Norden 1,20 m, Ku-Band Badr 6 im Süden ab mind. 1,20 m im Norden chancenlos, Badr 6 C-Band High Beam ab 1,20 m, Badr 6 C-Band Medium Beam ab 1,80 m

    Eurobird 2 25.5°E:

    1,20 -1,50 m in Südosten, im Nordwesten ???

    Astra 3A 23,5°E :

    50 cm

    Astra 1E 23,5°E :

    55 cm

    Astra 1G 23,5°E :

    55 cm

    EW 6 21,5°E :

    Widebeam 90 cm

    Astra 1H, 1KR ,1L & 1M 19,2°E:

    55 cm

    Amos 5i 17°E :

    Pan-Africa 2,50 m im Süden, mind. 3m im Norden, KU-Band nicht empfangbar

    EW 2 16°E z. Zt. nicht aktiv:

    65 cm

    Eurobird 16A 16°E :

    65 cm

    W2M 16°E :

    80 cm

    Sesat 16°E :

    verschiedene Beams z.Zt unbekannt ab 80 cm

    Hotbird 6, 8 & 9 13° E :

    60 cm

    W2A 10°E :

    80 cm

    Eurobird 9A 9°E :

    60 cm

    EW 3A 7°E:

    European A 70 cm, European B 65 cm, European C 60 cm

    Sirius 4, 5°E :

    beide Nordic Beams bis zu 1,20 m im äußersten Südwesten und 55 cm im Norden, European FSS-Beam 85 cm, European BSS-Beam ab 65 cm, Afrika-Beam nicht empfangbar

    Eurobird 4A 4°E :

    60 cm

    Astra 1C 2°E (inclined Orbit 3,1°):

    ab 60 cm

    Thor 3,5,6 0,8°W :

    Thor 3: Südwesten 75 cm/Nordosten 55 cm

    Thor 5: T-1 Beam im äußersten Südwesten 1,20 m im Norden 55 cm, T2-Beam 55 cm , T3-Beam nicht empfangbar da auf Nahen Osten ausgerichtet

    Thor 6: K-1 Beam im äußersten Süden 1 m im Norden 55 cm, K-2 Beam 60 cm

    Intelsat 10-02 1°W :

    C-Band global 3 m, C-Band Easthemi 1,50 m, C-Band NE 1 m, Ku-Band Spot 1+3 80 cm

    Amos 2/3 4°W :

    Amos 2 Europabeam 85 cm, Amos 3 Westen mind. 1m/ Südosten 60 cm

    Atlantic Bird 3 5°W :

    C-Band 1,20 m , Ku-Band Superbeam 65 cm, Widebeam 85 cm (Dank an Zelda47)

    Atlantic Bird 4A 7°W :

    im Südosten ab ca. 2 m, ansonsten keine Chancen

    Nilesat 101,102 7°W :

    ver. Ebene Norden 1,20 m/Süden 90 cm, hor. Ebene 1,20 m (mit Sharp Dot 4 LNB auch mit 105 cm ohne Probleme, zumindest bei mir in Saarbrücken)

    Telecom 2D (inclined Orbit 3,4°), Atlantic Bird 2 8°W:

    C-Band (Telecom 2D) Südwesten 1,20 m/Nordosten 1,80 m, Ku-Band 60 cm, Atlantic Bird 2 55 cm

    Express AM 44 11°W :

    Beams noch unbekannt

    Atlantic Bird 1 12,5°W :

    65 cm

    Express A4 14°W :

    C- Band ?, Ku-Band im Süden ab 1,20 m

    Telstar 12 15°W :

    60 cm

    Intelsat 901 18°W :

    C-Band Global 2,50 m, C-Band Easthemi 1,35 m, Ku-Band 65 cm

    NSS 7 22°W :

    C-Band Easthemi 1,40 m, C-Band Northeast 1m, C-Band global 2m, Ku-Band Europe 65 cm, die restlichen Beams sind nicht empfangbar (Dank an Zelda47)

    Intelsat 905 24,5°W :

    Ku-Band Europa 65 cm

    Intelsat 907 27,5°W :

    C-Band Globalbeam 3m, C-Band Easthemi 1,20-1,80 m, C-Band Zonebeam 1,20 m, Ku-Band 65 cm (Dank an Inside-TV und Zelda47)

    Hispasat 1C, 1D 30°W :

    60 cm

    Intelsat 801 31,5°W (inclined Orbit 1,3°):

    C-Band global 7 m, C-Band Easthemi 2 m, Ku-Band Europa 80 cm (Dank an Zelda47)

    Intelsat 903 34,5°W :

    C-Band global 2,50m, C-Band Easthemi 1,80 m, C-Band NE 1,50 m, Ku-Band Europa 80 cm (Dank an Zelda47)

    NSS 10 37,5°W :

    C-Europebeam Band ab 1,20 m

    Telstar 11N 37,5°W :

    Europebeam 60 cm, Afrika- und Nordamerikabeam nicht in Europa empfangbar

    NSS 806 40,5°W :

    C-Band Hemibeam 2 m um alles zu empfangen (Dank an Zelda47)

    Intelsat 3R, Intelsat 11 43°W :

    C-Band Africa 5m, Ku-Band Europa 80 cm, C-Bandbeam des Intelsat 11 mit 1,80 m

    Intelsat 14 45°W :

    C-Band Europa-Afrika 2 m, Ku-Band 65 cm, die restlichen Beams sind nicht empfangbar

    Intelsat 705 50°W :

    C-Band Global 9 m, C-Band Easthemi 1,80 m, die restlichen Beams sind nicht empfangbar (Dank an Zelda47)

    Intelsat 1R 50°W :

    C-Band Global 3 m, C-Band Europa-Afrika 2 m, C-Band Easthemi 1,80 m, Ku-Band Europa 80 cm, die restlichen Beams sind nicht empfangbar

    Intelsat 707 53°W :

    C-Band global 9 m, C-Band Easthemi 1,80 m, Ku-Band Europa 65 cm

    Intelsat 805 55,5°W :

    C-Band Hemibeam 1,80 m (Dank an Erdfunkstelle)

    Intelsat 9 58°W :

    C-Band 2,50 m, Ku-Band Europa 70 cm

    Amazonas 1 61°W :

    KU-Band Europa 75 cm

    -----------------------------------
     
    1 se član zahvalio.